header

Wir stellen uns vor

Der St. Nikolausverein Eisingen e.V. ist Träger der Kindertagesstätte und ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Die Kita ist dem Caritasverband als Dachverband angeschlossen. Dort erfolgt die finanziell-personelle Abwicklung sowie die Beratung im finanziellen, pädagogischen und verwaltungstechnischen Bereich.

Der Kirchenstiftung Eisingen gehören das Grundstück und das Kindergartengebäude. Der St. Nikolausverein darf Haus und Grundstück zweckbestimmt mietfrei nutzen.

Vereinszweck begründet sich als Hauptaufgabenbereich im Betrieb und Unterhalt der Kindertagesstätte mit den Verantwortungsbereichen der Personalentwicklung, der Finanzierung, der Entwicklung neuer Konzepte zur familienunterstützenden Einrichtung und der Instandhaltung mit entsprechenden Renovierungsarbeiten.

Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig, werden auf 3 Jahre in ihre Ämter gewählt und müssen sich, um diese Arbeit bewältigen und koordinieren zu können ca. 3 - 5x im Jahr treffen; beratend sind hierbei auch in der Regel die Leitung oder der/die Elternbeiratsvorsitzende anwesend.

Es findet eine jährliche Mitgliederversammlung statt, bei der die Mitglieder umfassend informiert werden. Eine enge Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde, der Verbandsschule Eisingen/Waldbrunn und anderen Gremien ist selbstverständlich.

Vorstand 2016

 (von links nach rechts)
Kassier Adalbert Scheuermann, 2. Vorsitzende Juliane Tietze, 1. Vorsitzender Manfred Giehl,
Schriftführer Stefan Gründel, Gemeindereferent Bernd Müller

 Der aktuelle Vorstand besteht aus:

  • 1. Vorsitzender Manfred Giehl
  • 2. Vorsitzende Juliane Tietze
  • Kassier Adalbert Scheuermann
  • Schriftführer Stefan Gründel
  • Gemeindereferent Bernd Müller

 Wenn sie die Arbeit des Vereins durch ihre Mitgliedschaft unterstützen möchten – werden sie einfach Mitglied!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 15 € pro Jahr und wird sofort nach Beitritt und dann im Folgejahr am Jahresbeginn per Bankeinzugsverfahren abgebucht.

Anmeldungen erhalten sie bei der Kitaleiterin oder Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

­